Assyriologie und Hethitologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Walther Sallaberger

1. Monografien
   1.1 Autor
   1.2 Herausgeber

2. Aufsätze und Kurznotizen
   2.1 Aufsätze
   2.2 Kurznotizen

3. Buchrezensionen und Kurzanzeigen

4. Beiträge zu Lexika und Nachschlagewerken

5. Varia, Beiträge in anderen Arbeiten & Personalia

6. Mitgliedschaft in Herausgebergremien

1.1 MONOGRAFIEN

  • 2008 : Das Gilgamesch-Epos. Mythos, Werk und Tradition. C.H. Beck Wissen 2443. 128 S. München: C. H. Beck [2., durchgesehene und aktualisierte Auflage 2013]
  • 2004 : L. Milano, W. Sallaberger, Ph. Talon, K. Van Lerberghe: Third Millennium Cuneiform Texts from Tell Beydar (Seasons 1996-2002). Subartu XII. vii, 132 S. Turnhout: Brepols — Beiträge: A note on the sheep and goat flocks. Introduction to texts 151-167 (p. 13–21). The Sumerian literary text from Tell Beydar, a myth of Enki? (p. 37–42) Women in the Beydar texts (p. 43–49) mit Jason Ur: Tell Beydar/Nabada in its regional setting (p. 51–71) Texts: Epigraphic finds from the excavation season 1996 (p. 85–97) ... from the excavation season 2002 (p.120f.) mit Philippe Talon: Word List, Indexes (p.123–128) – Addenda to Subartu 2: Aditions to the sign list and text collations (p. 129–132).
  • 1999 : „Wenn Du mein Bruder bist, …” : Interaktion und Textgestaltung in altbabylonischen Alltagsbriefen. Cuneiform Monographs 16. 285 S. Groningen: Styx [= überarbeitete Habil. Leipzig 1998]
  • 1999 : „Ur III-Zeit” in: W. Sallaberger/A. Westenholz: Mesopotamien. Akkade-Zeit und Ur III-Zeit. Annäherungen 3. Orbis Biblicus et Orientalis 160/3). Freiburg/Schweiz: Universitätsverlag [u. a.] (S. 119–390)
  • 1996 : F. Ismail, W. Sallaberger, Ph. Talon, K. Van Lerberghe: Administrative Documents from Tell Beydar (Seasons 1993-1995). Subartu II. ix, 201, 85 S. Turnhout: Brepols — Beiträge: Introduction to the archive (p. 31–32) – Sign list (p. 33–67) – Numbers and metrology – Calendar and pantheon – Grain accounts: personnel lists and grain expenditure documents (p. 81–106) – Transliterated texts (mit Ph. Talon, p. 127–174) – Word list (p. 175–186) – Copies (mit den anderen Autoren, pl. 1–55).
  • 1996 : Der babylonische Töpfer und seine Gefäße : nach Urkunden altsumerischer bis altbabylonischer Zeit sowie lexikalischen und literarischen Zeugnissen [Mit einem Beitrag von M. Civil: „HAR-ra = hubullu: Tablet X. dug = karpatu”]. Mesopotamian History and Environment, Memoirs 3. VIII, 163 S., 9 Tf. Ghent: University of Ghent
  • 1993 : Der kultische Kalender der Ur III-Zeit. Untersuchungen zur Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie 7. 2 Teilbände (Text; Tabellen, Register), xvi + 314, viii + 222 S. Berlin/New York: W. de Gruyter [= überarbeitete Diss. München 1992]
  • 1988 : Das Pantheon von Kiš und Ḫursaĝkalama : Ein altmesopotamisches Lokalpantheon, 154 S., unpubl. Diplomarbeit Innsbruck 1988

nach oben1.2 HERAUSGEBER

  • 2015 : W. Sallaberger/I. Schrakamp (Hg.), ARCANE. Associated Regional Chronologies for the Ancient Near East and the Eastern Mediterranean 3: History & Philology. Turnhout: Brepols
  • 2014 : A. Hagenbuchner-Dresel/P. Cotticelli-Kurras/F. Giusfredi/J. Hazenbos/W. Sallaberger (Hg.), Hethitisches Wörterbuch. Zweite, völlig neubearbeitete Auflage auf der Grundlage der editierten hethitischen Texte. Band IV: 1, Lieferung 24. Heidelberg: Winter
  • 2014 : F. Giusfredi/P. Cotticelli-Kurras/A. Hagenbuchner-Dresel/J. Hazenbos/W. Sallaberger (Hg.), Hethitisches Wörterbuch. Zweite, völlig neubearbeitete Auflage auf der Grundlage der editierten hethitischen Texte. Band IV: 1, Lieferung 23. Heidelberg: Winter
  • 2014 : J. Hazenbos/P. Cotticelli-Kurras/F. Giusfredi/A. Hagenbuchner-Dresel/W. Sallaberger (Hg.), Hethitisches Wörterbuch. Zweite, völlig neubearbeitete Auflage auf der Grundlage der editierten hethitischen Texte. Band IV: 1, Lieferung 22. Heidelberg: Winter
  • 2013 : K. Kaniuth/A. Löhnert/J. L. Miller/A. Otto/M. Roaf/W. Sallaberger (Hg.), Tempel im Alten Orient. Colloquien der Deutschen Orient-Gesellschaft (CDOG) 7. Wiesbaden: Harrassowitz
  • 2012 : A. Hagenbuchner-Dresel/P. Cotticelli-Kurras/F. Giusfredi/J. Hazenbos/I. Hoffmann†/W. Sallaberger (Hg.), Hethitisches Wörterbuch. Zweite, völlig neubearbeitete Auflage auf der Grundlage der editierten hethitischen Texte. Band III/2, Lieferung 21. Heidelberg: Winter
  • 2012 : J. Hazenbos/P. Cotticelli-Kurras/A. Hagenbuchner-Dresel/I. Hoffmann†/W. Sallaberger (Hg.), Hethitisches Wörterbuch. Zweite, völlig neubearbeitete Auflage auf der Grundlage der editierten hethitischen Texte. Band III/2, Lieferung 20. Heidelberg: Winter
  • 2010 : A. Hagenbuchner-Dresel/P. Cotticelli-Kurras/J. Hazenbos/I. Hoffmann/W. Sallaberger (Hg.), Hethitisches Wörterbuch. Zweite, völlig neubearbeitete Auflage auf der Grundlage der editierten hethitischen Texte. Band III/2, Lieferung 19. Heidelberg: Winter
  • 2010 : J. Hazenbos/P. Cotticelli-Kurras/A. Hagenbuchner-Dresel/I. Hoffmann/W. Sallaberger (Hg.), Hethitisches Wörterbuch. Zweite, völlig neubearbeitete Auflage auf der Grundlage der editierten hethitischen Texte. Band III/2, Lieferung 18. Heidelberg: Winter
  • 2004 : P. Attinger/W. Sallaberger/M. Wäfler (Hg.), Mesopotamien. Die altbabylonische Zeit. Annäherungen 4. Orbis Biblicus et Orientalis 160/3. Freiburg/Schweiz: Universitätsverlag [u. a.]
  • 2003 : W. Sallaberger/K. Volk/A. Zgoll (Hg.), Literatur, Politik und Recht in Mesopotamien. Festschrift für Claus Wilcke. Orientalia Biblica et Christiana 14. Wiesbaden: Harrassowitz

nach oben2. AUFSÄTZE

nach oben2.2 KURZNOTIZEN

  • 2003 : „Eine Ebla-Urkunde in Japan. Zu Santag 7, Nr. 61”, Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires (NABU) 2003, 82–83 (Nr. 72)
  • 2003 : „Die Entscheidung des Ordals erbitten: zu den mittelbabylonischen Urkunden MBTU 11 und 73”, Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires (NABU) 2003, 42–43 (Nr. 39)
  • 1998 : „Der antike Name von Tell Beydar: Nabada (Na-ba4-daki/Na-ba-ti-umki)”, Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires (NABU) 1998, 122–125 (Nr. 130)
  • 1993 : „Zwei Nachträge zum kultischen Kalender der Ur III-Zeit”, Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires (NABU) 1993, 66–67 (Nr. 81)
  • 1991 : „Zur Lesung der Bewässerungseinrichtung NAG-kud = káb-kud”, Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires (NABU) 1991, 31–32 (Nr. 47)

nach oben3. BUCHREZENSIONEN UND KURZANZEIGEN

nach oben4. BEITRÄGE ZU LEXIKA UND NACHSCHLAGEWERKEN

In: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie (hrsg. D. O. Edzard, ab Band 11: M. P. Streck):

  • 2015 : „Ur-Namma”, Band 14, 422–431
  • 2014 : „Töpfer (sowie Töpferei, Töpferofen, Töpferscheibe). A. Philologisch”, Band 14, 79–82
  • 2014 : „Ton (sowie Lehm, tonhaltige Erde). A. Philologisch”, Band 14, 89–91
  • 2013 : „Tempel. A. I. a. Philologisch. In Mesopotamien. 3. Jt. bis 612 v. Chr.”, Band 13, 519–524
  • 2012 : „Šulgi”, Band 13, 270–280
  • 2012 : „Šu-Suen von Ur”, Band 13, 362–365
  • 2011 : „Stadtfürst”, Band 13, 74–75
  • 2007 : „Ritual. A. In Mesopotamien”, Band 11, 421–430
  • 2007 : „Reinheit. A. In Mesopotamien”, Band 11, 295–299
  • 2006 : „Puzur-Ištar”, Band 11, 132
  • 2006 : „Puzur-ilī”, Band 11, 129
  • 2006 : „Puzriš-Dagān”, Band 11, 125–128
  • 2006 : „Provinz. A. Babylonien im 3. und 2. Jahrtausend”, Band 11, 34–38
  • 2005 : „Priester. A. I. Mesopotamien” (mit F. Huber Vulliet), Band 10, 617–640
  • 2004 : „Pantheon. A. I. In Mesopotamien”, Band 10, 294–308
  • 2004 : „Palast. A. I. Mesopotamien im III. Jahrtausend”, Band 10, 200–204
  • 2003 : „Opfer. A.I. Nach schriftlichen Quellen. Mesopotamien” (mit W. R. Mayer), Band 10, 93–102
  • 2003 : „Oberhuber, K.”, Band 10, 8
  • 2001 : „Nin-MAR.KI”, Band 9, 463–468
  • 2001 : „Ninlil-amaĝu”, Band 9, 461
  • 2000 : „Ninkalla”, Band 9, 440
  • 2000 : „Nin-baḫar”, Band 9, 335
  • 1999 : „Neujahr(sfest). A. Nach sumerischen Quellen”, Band 9, 291–294

In: Der Neue Pauly, Supplemente 6: Geschichte der Altertumswissenschaften. Biographisches Lexikon (hrsg. P. Kuhlmann/H. Schneider) (Stuttgart/Weimar: Metzler, 2012):

  • Edzard, Dietz Otto, Sp. 348349
  • Falkenstein, Adam, Sp. 385386
  • Poebel, Arno, Sp. 989990

In: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike (hrsg. H. Cancik/H. Schneider):

  • 2003 : „Listen und Tabellen, Maße, Gewichte und Münzsysteme, C.1 Alter Orient”, Band 16, 438–441
  • 2002 : „Weltschöpfung”, Band 12/2, Sp. 464
  • 1999 : „Maße”, Band 7, Sp. 986 f.
  • 1999 : „Kathartik” (mit H. Felber), Band 6, Sp. 351 f.
  • 1999 : „Kulturentstehungstheorien” (mit H. Felber), Band 6, Sp. 908 f.
  • 1998 : „Hohlmaße”, Band 5, Sp. 672
  • 1998 : „Inschriften”, Band 5, Sp.1008–1010
  • 1998 : „Fest, Festkultur”, Band 4, Sp. 483 f.
  • 1998 : „Fischerei, Fischereigewerbe”, Band 4, Sp. 527
  • 1998 : „Flächenmaße”, Band 4, Sp. 535
  • 1998 : „Gastfreundschaft” (mit H. Felber), Band 4, Sp. 794
  • 1998 : „Gastmahl” (mit H. Felber), Band 4, Sp. 798
  • 1998 : „Gewichte”, Band 4, Sp. 1050

In: Der Große Ploetz. Die Enzyklopädie der Weltgeschichte. 35., völlig neu bearb. Aufl. (Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2008):

  • „Frühe Hochkulturen: Vorderer Orient, Ägypten, Ägäis (Einleitung)”, S. 66–67
  • „Mesopotamien”, S. 83–107
  • „Syrien [bis 525 v.Chr.]”, S. 108–112
  • „Anatolien: Hethiter (ca. 2000-1200 v.Chr.)”, S. 121–124
  • „Das Reich Elam”, S. 129–130

In: Historisches Wörterbuch der Rhetorik (hrsg. G. Ueding), Band 8, Rhet–S, (Tübingen: Niemeyer, 2007):

In: Allgemeinbildung – Weltgeschichte. Das muss man wissen (hrsg. M. Zimmermann) (Würzburg: Arena-Verlag, 2007): 8 Beiträge [S. 22–27. 32–33. 36–43]

In: Religions of the Ancient World. A Guide (hrsg. S. I. Johnston) (Harvard University Press, 2004):

  • „Mesopotamia: Sacred Times”, S. 250–253

In: Neues Bibel-Lexikon (hrsg. M. Görg/B. Lang):

  • 2001 : „Tiglat-pileser”, Lieferg. 14/15, Sp. 875
  • 2001 : „Tigris”, Lieferg. 14/15, Sp. 875

nach oben5. VARIA, BEITRÄGE IN ANDEREN ARBEITEN & PERSONALIA

  • 2014 : „Schöpfung im alten Babylonien – Enuma eliš als Schlusspunkt einer großen Tradition”, Antike Welt 5/2014, 8–12
  • 2012 : F. Giusfredi/W. Sallaberger, „Ein philologisches Großwörterbuch der altanatolischen Hauptsprache"Akademie Aktuell 01-2012, 23–25
  • 2012 : „Der unbekannte Wortschatz der ältesten Schriftsprache der Menschheit”Akademie Aktuell 01-2012, 18–20
  • 2007 : (beratende Mitwirkung an) J. Friedrich/A. Kammenhuber/I. Hoffmann, Hethitisches Wörterbuch. Zweite, völlig neubearbeitete Auflage auf der Grundlage der editierten hethitischen Texte. Band III/1, Lieferung 17 (Heidelberg: Winter)
  • 2004 : „Dietz Otto Edzard (28. 8. 1930-2. 6. 2004)”, Archiv für Orientforschung 50 (2003/04), 501–505
  • 2001 : „Ein Dank an Dietz Otto Edzard”, Zeitschrift für Assyriologie und Vorderasiatische Archäologie 91, 1
  • 2000 : (Analyse der Texte) in: R. Dolce, „Some architectural drawings on clay tablets: examples of planning activity or sketches?”, in: P. Matthiae [u. a.] (Hg.), Proceedings of the First International Congress on the Archaeology of the Ancient Near East [...] (Roma 2000) 365–384 + Figs.
  • 1998 : „Zwei Keilschrifttafeln aus der Sammlung des Altorientalischen Instituts der Universität Leipzig”, in: U. Küster/K.-H. v. Stülpnagel (Hg.), Paradies in Leipzig : Tiere aus den Leipziger Museen und Sammlungen (Leipzig : Dogenhaus-Ed.) 64 f. Nr. 27.1.-2.
  • 1997 : (Kopie von Text UnN) in: A. Zgoll, Der Rechtsfall der En-hedu-Ana im Lied nin-me-šara. Alter Orient und Altes Testament 246 (Münster: Ugarit-Verlag) 581
  • 1997 : (Katalogbeiträge) in: Ph. Talon/K. Van Lerberghe/Ch. Bertin (Hg.), En Syrie, aux origines de l'écriture = In Syrië, naar de oorsprong van het schrift [Ausstellungskatalog Brüssel] (Turnhout: Brepols), zu Kat.-Nr. 17-18, 128-130, 133-155, 159-165, 175-182, 335 [numerische Tafeln; frühdynastische Texte aus Ebla, Mari, Tell Beydar, Tell Brak]
  • 1990-1996 : (Indices) in: Zeitschrift für Assyriologie und Vorderasiatische Archäologie 80, 314-321; 81, 321-327; 82, 307-313; 83, 308-314; 84, 314-319; 85, 312-318; 86, 302-307
nach oben6. Mitglied in Herausgebergremien: