Assyriologie und Hethitologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

CV

Jared Miller

  • Geboren 1969 in Kelowna, BC Kanada
  • 1987-1993 : Studium an der Ambassador Universität, Pasadena, California und Big Sandy, Texas: Englische Literatur (Hauptfach), Theologie und Deutsch. Schwerpunkte in der Sprachwissenschaft, Literaturkritik und englischen Literatur der 18. und 19. Jh.
  • 1995-1996 : Universität Tel Aviv, Lowy School for Overseas Students: Studiengang für den Nahen Orient; Hebräische Sprachkurse; Archäologie des Vorderen Orients.
  • 1996-1999 : Magister in Archäologie und altorientalischen Kulturen (summa cum laude) an der Universität Tel Aviv. Titel der Magisterarbeit: The Expeditions of Hattusili I to the Eastern Frontiers: A Study in the Historical Geography and Internal Chronology of the Great King’s Campaigns. Betreuer: Prof. Dr. Itamar Singer.
  • 1999-2003 : Promotion in der Altorientalistik (summa cum laude) an der Julius-Maximilians-Universität, Würzburg. Titel der Doktorarbeit: Studies in the Origins, Development and Interpretation of the Kizzuwatna Rituals, bewertet opus eximium. 1. Betreuer: Prof. Dr. Gernot Wilhelm; 2. Betreuer: Prof. Dr. Jörg Klinger.
  • 02/2003-04/2003 : Nebenberuflicher wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Lehrstuhl für Orientalische Philologie.
  • 10/2003-11/2008 : Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz
  • WS 2004-SS 2008 : Gastdozent an der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz, Institut für Ägyptologie und Altorientalistik
  • seit 12/2008 : Professor für Altorientalistik mit Schwerpunkt Altanatolistik an der Ludwig-Maximilians-Universität, München

 

AUSGRABUNGEN UND SURVEYS

  • Juni-Juli 1990 : Ausgrabungen in Tell Mozan, Nordost-Syrien und Rettungsausgrabungen in Tell Ziyada
  • Juni-Juli 1996 und 15. Juni-17. Juli, 1998 : Ausgrabungen in Tel Megiddo, Israel
  • Aug.-Sept. 1997 und 20. Juli-3. Aug., 1998 : Archäologischer und geomagnetischer Survey am Kerkenes Dag, Provinz Yozgat, Türkei
  • Aug.-Sept. 1998 : Kusakli, Provinz Sivas, Türkei

Servicebereich