Assyriologie und Hethitologie
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungsprojekte

  • Letters from Sumer

    briefe-teaser

    Manuel Molina (CSIC Madrid) und Walther Sallaberger (LMU München) erarbeiten eine Edition der Briefe aus Sumer, die sowohl philologische und lexikalische als auch sozialhistorische Aspekte berücksichtigt. mehr

  • Sumerisch: Eine Einführung

    sum-einf-teaser

    Gemeinsam bereiten Laurent Colonna d'Istria (Liège) und Walther Sallaberger (LMU München) ein Lehrbuch für das Sumerische vor. Das Buch beschreibt die neusumerische Sprachstufe, beruhend auf Texten von Gudea (ca. 2130-2110) bis Lipiteštar (1936-1920). mehr

  • Kinder im frühen Mesopotamien

    kinder-teaser-klein

    Vitali Bartash untersucht ein auffallendes sozialwirtschaft-liches Phänomen im frühen Mesopotamien: Die Unterhaltung von Kindern hautsächlich aus unterprivilegierten Gesellschaftsschichten in Tempel- und Palasthaushalten. mehr

  • Publikation frühaltbabylonischer Bullen aus den Grabungen von Umma (Djokha)

    Wappen am Fußboden des LMU-Hauptgebäudes

    Die administrativen Keilschriftdokumente aus der Larsa-Zeit wurden von Nawala al-Mutwalli Mahmood bei ihren Grabungen 1999-2002 im Šara-Tempel von Umma geborgen. Die Publikation erfolgt gemeinsam mit Walther Sallaberger. mehr

  • Wörterbuch der altanatolischen Kleinkorpussprachen

    altanat-teaser

    Ziel des DFG-geförderten Forschungsprojekt ist es erstmals eine vollständige lexikographische Aufarbeitung des Textkorpus der "kleinen" altanatolischen Sprachen zu bieten. mehr

  • Weizen und Gerste in Mesopotamien

    weizen-teaser

    Aron Dornauer leitet eine interdisziplinäre Untersuchung der bronzezeitlichen Weizen- und Gerstesorten in Mesopotamien. mehr

  • Weihungen an Ištar-Kitītum

    ishtar-teaser-klein

    Paola Paoletti beschäftigt sich mit altbabylonischen Urkunden aus Tell Ishchali im heutigen Irak. Sie dokumentieren die Weihungen an die Göttin Ištar-Kitītum. mehr

  • Die Archive des Großen Tempels

    bagazkale_hattusa

    Eine Rekonstruktion der Keilschriftarchive des Großen Tempels von Ḫattusa (Boğazköy) bildet eine wichtige Voraussetzung für wichtige Erkenntnisse über Geschichte und Kultur der Hethiter. mehr

  • Keilschrift im frühdynastischen Ebla

    ebla_detail_tafel

    Lexikalische Listenwerke gehören zu den wichtigsten Funden des frühbronzezeitlichen Palastarchivs von Ebla (Syrien). Paola Paoletti erfasst die Keilschriftzeichen dieses Korpus in einer paläografischen Untersuchung. mehr

  • Die Palastarchive von Nuzi

    nuzi-teaser

    Die umfangreichen Tontafelfunde aus dem Palast von Nuzi (nahe Kirkuk, Irak) stehen im Zentrum der Forschungen von Anne Löhnert. Die Urkunden dokumentieren die Verwaltung des königlichen Haushalts und der Ressourcen des Landes. mehr

  • Sumerisches Glossar

    Sumerisches Glossar

    Die lexikographische Erschließung des sumerischen Wortschatzes anhand einer repräsentativen Auswahl von Texten aller Gattungen ist Gegenstand dieses Forschungsprojektes von Walther Sallaberger in Zusammenarbeit mit Pascal Attinger (Bern). mehr

  • Hethitisches Wörterbuch

    hewoe_zettelkasten1

    Das von der DFG geförderte Langzeitprojekt dokumentiert die älteste belegte indoeuropäische Sprache, die überhaupt erst seit einer Ausgrabung im Hochland Anatoliens im Jahr 1906 bekannt ist. mehr

  • Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie

    logo_badw

    Die Redaktion für dieses Projekt der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ist in unserem Institut beheimatet. mehr